Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Trotz Chaos in Suzuka: "Wir sind Mercedes nicht unterlegen!"

Trotz Chaos in Suzuka  

Ferrari-Teamchef verteidigt Vettel-Auto

13.10.2017, 18:08 Uhr | t-online.de, sid

Trotz Chaos in Suzuka: "Wir sind Mercedes nicht unterlegen!". Der Wagen von Sebastian Vettel war in den letzten Wochen in der Kritik. (Quelle: imago images/Crash Media Group)

Der Wagen von Sebastian Vettel war in den letzten Wochen in der Kritik. (Quelle: Crash Media Group/imago images)

Im Kampf um den WM-Titel hat Sebastian Vettel in Suzuka einen herben Rückschlag erlitten. Eine Zündkerze machte dem Heppenheimer einen Strich durch die Rechnung. Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene verteidigt jedoch den Wagen.

"Um gegen Mercedes zu gewinnen, müssen wir noch schneller sein. Wir sind Mercedes nicht unterlegen. Unser Auto hat bewiesen, dass es sehr gut ist, und wir haben Mercedes in dieser Saison schon einige Male besiegt", sagte Arrivabene. 

Qualitätsmanagerin soll Ferrari retten

Natürlich sei man wegen der letzten schlechten Leistungen enttäuscht, aber "wir geben aber nicht auf", sagte der Teamchef. Vettel war beim Rennen in Suzuka am Sonntag wegen einer nicht richtig sitzenden Zündkerze in der Anfangsphase ausgeschieden. Lewis Hamilton gewann und kann sich bereits beim nächsten Rennen in Texas den WM-Titel sichern.

Auch wenn Arrivabene die Qualität des Ferrari-Wagens lobt, verstärken die Italiener offenbar ihr Team. Wie die Zeitung "La Repubblica" berichtet, soll Qualitätsmanagerin Maria Mendoza das Team verstärken. Zu viele Defekte haben Ferrari in den letzten Wochen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die studierte Physikerin soll solche Pannen von vornherein verhindern. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe