Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Vettel-Ausraster – Ferrari-Star beschimpft eigenes Team

...

Im Belgien-Qualifying  

Vettel-Ausraster: Ferrari-Star beschimpft eigenes Team

26.08.2018, 16:39 Uhr | dd, t-online.de

Formel 1: Vettel-Ausraster – Ferrari-Star beschimpft eigenes Team. Angefressen: Sebastian Vettel (li.) auf dem Weg in die Ferrari-Box. (Quelle: imago)

Angefressen: Sebastian Vettel (li.) auf dem Weg in die Ferrari-Box. (Quelle: imago)

Der vierfache Weltmeister ärgert sich beim Qualifying in Spa über das Ferrari-Team und rastet aus. Der Grund? Der Umgang mit seinem Auto.

Pole Position an Mercedes-Konkurrent Lewis Hamilton – doch das war nicht der einzige Grund zur Unzufriedenheit für Sebastian Vettel beim Qualifying zum Großen Preis von Belgien in Spa. Denn der Ferrari-Pilot regte sich auf – über sein eigenes Team!



"STOP! STOP! Ihr zerkratzt den Unterboden!" rief Vettel in einem Funkspruch – und rastete aus: "Aufhören! Fuck! Was macht Ihr da für eine Scheiße? Hebt das Auto verdammt noch mal an! Ihr zerkratzt den Unterboden!"

Prüfender Blick: Vettel checkt den Unterboden seines Ferrari. (Quelle: imago)Prüfender Blick: Vettel checkt den Unterboden seines Ferrari. (Quelle: imago)

Der Grund: Als Regen einsetzte, fuhr Vettel wie andere Fahrer auch in die Box, um auf Intermediates (Reifen für feuchte Streckenverhältnisse) zu wechseln. Als das Team den Wagen in die Box ziehen wollte, um nachzutanken, wurde das Auto aus unerklärlichen Gründen nur vorne aufgebockt. Der Unterboden schrammte so über mehrere Meter auf dem Asphalt. Nach Ende des Qualifyings überprüfte der 31-jährige dann selbst den Unterboden, legte sich hinter den Boliden auf den Boden.

Dabei hatte Vettel sich vor der Saison noch vorgenommen, nicht mehr auszurasten. Immerhin: Schäden hat er offenbar keine bemerkt. Dafür gab es noch einen weiteren Patzer: "Für uns war es ein verkorkstes Qualifying, mal hatte ich Verkehr, am Ende ging auch die Batterie zuneige", zitiert "Sport Bild" Vettel.

Verwendete Quellen:


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018