Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Kein Vertrag für Räikkönen – Leclerc wird Nachfolger bei Ferrari

Nachfolger steht schon fest  

Offiziell: Ferrari gibt Räikkönen keinen neuen Vertrag

11.09.2018, 16:51 Uhr | t-online.de, dpa, sid

Formel 1: Kein Vertrag für Räikkönen – Leclerc wird Nachfolger bei Ferrari. Kimi Raikkonen: Der Finne fährt nur noch bis Saisonende an der Seite von Sebsatian Vettel. (Quelle: imago/HochZwei)

Kimi Räikkönen: Der Finne fährt nur noch bis Saisonende an der Seite von Sebastian Vettel. (Quelle: HochZwei/imago)

Sebastian Vettel wird im nächsten Jahr ohne seinen Teamkollegen und Freund Kimi Räikkönen auskommen müssen. Der Finne wird der Formel 1 aber erhalten bleiben.

Kimi Räikkönen ist nur noch bis zum Saisonende Formel-1-Teamkollege von Sebastian Vettel bei Ferrari. Das teilte der italienische Rennstall mit. Charles Leclerc vom Sauber-Team wird ab 2019 an der Seite des deutschen Vierfach-Weltmeisters fahren. Der 20-jährige Monegasse stammt aus dem Ferrari-Nachwuchsprogramm und gab in diesem Jahr sein Formel-1-Debüt beim Sauber-Team.

Räikkönen holte den letzten WM-Titel für Ferrari

Auch die berufliche Zukunft Räikkönens ist geklärt. Der 38-Jährige wird für zwei weitere Jahre in der Königsklasse des Motorsports weiterfahren. Räikkönen wird das Cockpit von Leclerc bei Sauber übernehmen. Damit kehrt er zu seinen Wurzeln zurück: 2001 gab Räikkönen sein Formel-1-Debüt für den Schweizer Rennstall.

Räikkönen fährt seit 2014 wieder für den italienischen Rennstall, mit dem er 2007 den WM-Titel gewann. Sein damaliger Triumph ist immer noch der bislang letzte Fahrertitel für die Italiener. Vettel hatte sich mehrfach für den 20-maligen Grand-Prix-Sieger ausgesprochen.



Räikkönen hatte sich in den vergangenen Jahren zumeist in die Rolle des Helfers für den Deutschen gefügt und in diesem Jahr mit guten Leistungen für sich geworben. Dennoch entschied sich Ferrari gegen eine weitere Vertragsverlängerung.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Stark wie ein Bodensauger, flexibel wie ein Akkusauger
der AEG „FX9”gefunden auf otto.de
Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018