Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Leichtathletik-Sportfest: Klosterhalfen fehlt auch beim Istaf in Berlin

Leichtathletik-Sportfest  

Klosterhalfen fehlt auch beim Istaf in Berlin

11.09.2020, 12:46 Uhr | dpa

Leichtathletik-Sportfest: Klosterhalfen fehlt auch beim Istaf in Berlin. Wird auch in Berlin nicht an den Start gehen: Konstanze Klosterhalfen.

Wird auch in Berlin nicht an den Start gehen: Konstanze Klosterhalfen. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Langstreckenläuferin Konstanze Klosterhalfen wird auch beim Berliner Istaf nicht antreten.

"Wir waren in Kontakt. Aber wir waren noch nicht so weit, dass es eine Zu- oder Absage gegeben hätte. Wir haben dann auch gehört, dass sie gar keine Wettkämpfe bestreiten wird", sagte Meeting-Direktor Martin Seeber vor dem internationalen Leichtathletik-Sportfest am Sonntag im Olympiastadion. Die WM-Dritte über 5000 Meter hat wegen "einer Überlastungsreaktion im Beckenbereich", so ihr Management im August, bislang keine Rennen in der Corona-Saison bestritten.

Weitere Informationen über ihren Gesundheitszustand gibt es bislang nicht. Die deutsche Rekordhalterin war im August aus den USA, wo sie seit 2018 bei Pete Julian auf dem Nike-Campus in Portland trainiert, nach Europa gereist. Statt wie geplant ihren Saisonstart beim Diamond-League-Meeting in Monaco zu absolvieren, wurde sie dann in Salzburg wegen ihrer Beschwerden behandelt.

Im Winter hatte Klosterhalfen nur eine verkürzte Hallensaison in den USA absolviert. Dabei pulverisierte sie in Boston den Europarekord über die in der Halle seltenen gelaufenen 5000 Meter (14:30,79 Minuten). Während der Freiluft-Saison bestritt sie nur vereinzelte Privatrennen in ihrer Wahlheimat.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: