Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel-1: Ferrari verliert Sponsor Philip Morris – Millionenverlust droht

Nach 48 Jahren  

Bericht: Ferrari verliert Hauptsponsor

18.11.2021, 11:13 Uhr | sid, MEM

Formel-1: Ferrari verliert Sponsor Philip Morris – Millionenverlust droht. Charles Leclerc: Der Ferrari-Pilot in seinem Rennstall – sowohl auf seinem Helm, als auch seinem Anzug steht der Schriftzug "Mission Winnow" von Philip Morris. (Quelle: imago images/PanoramiC)

Charles Leclerc: Der Ferrari-Pilot in seinem Rennstall – sowohl auf seinem Helm, als auch seinem Anzug steht der Schriftzug "Mission Winnow" von Philip Morris. (Quelle: PanoramiC/imago images)

Schlechte Nachrichten: Ferrari muss sich wohl nach einem neuen Hauptsponsor umsehen. Nach über vier Jahrzehnten endet offenbar die Zusammenarbeit mit Philip Morris – der "Scuderia" droht ein Millionenverlust.  

Der Formel-1-Rennstall Ferrari verliert nach 48 Jahren der Zusammenarbeit wohl seinen Hauptsponsor Philip Morris. Das berichtet die italienische Zeitung "Gazzetta dello Sport".


Der US-Konzern werde zur neuen Saison mit dem Logo seiner Kampagne "Mission Winnow" von den roten Boliden verschwinden. Der Vertrag läuft aus, das Unternehmen will seine Investitionen in der Formel 1 wegen der restriktiven Regeln mit Blick auf Zigarettenwerbung reduzieren.

Philip Morris soll weiterhin mit Maranello zusammenarbeiten, allerdings nicht mehr als Titelsponsor. Dem Team entgehen damit etwa 125 Millionen Euro jährlich. Die Suche nach einem Ersatz sei bereits im Gange.

Für Ferrari endet damit eine Ära. Die Partnerschaft hatte immer wieder auch dafür gesorgt, dass Manager aus dem Konzern bedeutende Posten bei der Scuderia übernahmen. Das galt für den einstigen Teamchef Maurizio Arrivabene ebenso wie für den ehemaligen Geschäftsführer Louis Camilleri.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: