Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Rückschlag im Titelrennen – Strafe für Max Verstappen

Formel 1  

Rückschlag im Titelrennen: Strafe für Verstappen

21.11.2021, 14:02 Uhr | t-online, sid

Formel 1: Rückschlag im Titelrennen – Strafe für Max Verstappen. Max Verstappen: Der Niederländer braucht in Katar eine Aufholjagd vom feinsten. (Quelle: imago images/PanoramiC)

Max Verstappen: Der Niederländer braucht in Katar eine Aufholjagd vom feinsten. (Quelle: PanoramiC/imago images)

Kurz vor dem Start des Grand Prix von Katar gibt es schlechte Nachrichten für Red Bull. Max Verstappen erhält eine Strafe und braucht nun eine echte Aufholjagd für den Sieg.

Max Verstappen muss noch vor dem drittletzten Saisonrennen der Formel 1 den nächsten Rückschlag im Titelkampf einstecken. Der WM-Spitzenreiter im Red Bull wird beim Großen Preis von Katar am Sonntagnachmittag (ab 15.00 Uhr im Liveticker bei t-online) um fünf Startplätze zurückversetzt, ursprünglich hatte er sich für Rang zwei qualifiziert. Weltmeister Lewis Hamilton im Mercedes startet von der Pole Position.

Die Stewards verkündeten ihre Entscheidung rund anderthalb Stunden vor Rennbeginn und reagierten damit auf Verstappens Regelverstoß im Qualifying am Samstag: Der Niederländer hatte in einer gefährlichen Situation unter doppelt geschwenkter Gelber Flagge nicht ausreichend verlangsamt.

Auch Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas musste am Mittag wegen eines ähnlichen Vergehens zur Rennleitung: Der Finne, ursprünglich auf Rang drei, wird aufgrund des Missachtens einfach geschwenkter Gelber Flaggen um drei Ränge zurückversetzt.

Die Situation für Verstappen spitzt sich weiter zu. Noch hat er 14 WM-Punkte Vorsprung auf Hamilton, der Engländer kann ihn in den drei verbleibenden Rennen aber aus eigener Kraft abfangen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: