t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSport2. Bundesliga

2. Liga: Schiedsrichter verletzt – Nürnberg gegen Düsseldorf unterbrochen


Schiedsrichter verletzt: Spiel lange unterbrochen

Von dpa
02.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Spielunterbrechung: Schiedsrichter Hempel läuft in die Kabine.Vergrößern des BildesSpielunterbrechung: Schiedsrichter Hempel läuft in die Kabine. (Quelle: IMAGO/Sportfoto Zink / Daniel Marr/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Das Traditionsduell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf wird überschattet von Wirbel um den Unparteiischen. Beide Mannschaften müssen wieder in die Kabine.

Nach einer Verletzung von Schiedsrichter Richard Hempel ist die Zweitligapartie zwischen dem 1. FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf für mehrere Minuten unterbrochen worden. Hempel wurde am Samstag Mitte der ersten Hälfte an der linken Wade behandelt. In der 26. Minute schickte er bei frostigen Bedingungen beide Mannschaften samt Betreuerstäben erst mal in die Kabinen.

Sechs Minuten später kehrten die Teams auf den Rasen zurück und machten Aufwärmübungen, bis die Referees auch wieder auf dem Platz erschienen. Der Vierte Offizielle Assad Nouhoum vom SC Oberweikertshofen im Landkreis Fürstenfeldbruck übernahm nach einem Warmup die Leitung des Spiels. Er pfiff die Partie in der 38. Minute wieder an. Hempel wechselte in Nouhoums Rolle an der Seitenlinie.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website