• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • 2. Liga: Kiel nach Sieg gegen Hannover auf Aufstiegskurs – HSV unter Druck


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBND-Agent stirbt bei Ballon-UnglückSymbolbild für einen TextFC Bayern winkt neuer GeldregenSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: A7 voll gesperrtSymbolbild für einen TextMusk verkauft Millionen Tesla-AktienSymbolbild für einen TextHertha-Markenboss geht überraschendSymbolbild für einen TextBayern holt wohl spanisches Top-TalentSymbolbild für einen TextPremier-League-Klub will DFB-StarSymbolbild für einen TextBrandgeruch auf ganz SyltSymbolbild für einen TextJoko Winterscheidt verteidigt ShowSymbolbild für einen TextNeues Virus in China ausgebrochenSymbolbild für einen TextWolf tigert durch GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher empört mit pikantem SpruchSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Sieg gegen Hannover: Kiel auf Aufstiegskurs

Von dpa, dd

Aktualisiert am 10.05.2021Lesedauer: 2 Min.
Jubel bei Holstein Kiel um Torschütze Fin Bartels (M.).
Jubel bei Holstein Kiel um Torschütze Fin Bartels (M.). (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die "Störche" setzen sich in einer knappen Partie gegen 96 durch und landen einen Big Point im Rennen um den Aufstieg. Damit wird es nun für den Hamburger SV ganz schwer.

Das kann ein ganz großer Schritt in Richtung Bundesliga gewesen sein: Holstein Kiel hat sich durch einen 1:0 (1:0)-Sieg gegen Hannover 96 im Nachholspiel des 26. Spieltags wieder auf Platz 2 der 2. Liga geschoben – und hat mit 59 Punkten nun schon sechs Zähler Vorsprung auf die Nichtsaufstiegsplätze. Dazu haben die Kieler noch ein weiteres Nachholspiel.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Fin Bartels (44.) traf kurz vor der Pause zum Erfolg für die "Störche" – durch den Erfolg der Kieler wird es nun für den Hamburger SV (aktuell auf Platz fünf mit 52 Punkten) ganz schwer – selbst bei einem Sieg am Montagabend gegen den 1. FC Nürnberg scheint der direkte Aufstieg nur schwer erreichbar. Greuther Fürth ist mit 58 Punkten aktuell Dritter.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Jetzt zeigen sie ihr wahres Gesicht
Die ARD-Intendanten v.l.n.r.: Manfred Krupp (HR), Prof. Dr. Karola Wille (MDR), Dr. Katja Wildermuth (BR), Generalsekretärin Dr. Susanne Pfab, Programmdirektorin Christine Strobl, Martin Grasmück (SR), Dr. Yvette Gerner (Radio Bremen), Joachim Knuth (NDR). Vorne Ex-RBB-Intendantin Patricia Schlesinger, Tom Buhrow (WDR) und Dr. Kai Gniffke (SWR).


Es blieb bis zum Ende spannend

Drei Tage nach dem glanzvollen 4:0 über den FC St. Pauli taten sich die Hausherren im 50. Meisterschaftsduell mit den Niedersachsen überraschend schwer. Die mitunter mit einer Fünfer-Abwehrkette agierenden Gäste störten konsequent das Aufbauspiel und unterbanden so den gefürchteten Kieler Kombinationsfußball. So dauerte es bis kurz vor der Halbzeit, ehe nach Fabian Reeses Maßflanke der völlig frei stehende Bartels zu seinem neunten Saisontreffer kam.

Auch nach dem Wechsel konnten die Kieler, denen das Führungstor keinen Rückenwind verlieh, nicht wie zuletzt auftrumpfen. Hannover übernahm sogar die Initiative, konnte sich aber dennoch kaum klare Einschussmöglichkeiten erspielen. So blieb es in der mäßigen Partie dank des knappen Spielstandes spannend. Finn Porath (89.) verpasste die Entscheidung, aber am Ende jubelte Kiel, das die siebenminütige Nachspielzeit mit Glück und Geschick überstand.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jannik Meyer
Von Jannik Meyer
Hannover 96Holstein Kiel
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website