Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Bericht: Baumann bleibt Sportchef bei Werder Bremen

Trotz Erstligaabstieg  

Bericht: Baumann bleibt Sportchef in Bremen

24.05.2021, 18:05 Uhr | dpa, t-online

Bericht: Baumann bleibt Sportchef bei Werder Bremen. Frank Baumann: Der Sportchef war bereits als Spieler bei Werder. (Quelle: imago images/ULMER Pressebildagentur)

Frank Baumann: Der Sportchef war bereits als Spieler bei Werder. (Quelle: ULMER Pressebildagentur/imago images)

Frank Baumann wird seinen Posten bei Werder wohl trotz des Abstiegs behalten. Laut eines Berichts soll er auch in der 2. Bundesliga Sportchef bleiben. Offenbar hatte er zwei wichtige Fürsprecher.

Sportchef Frank Baumann soll bei Werder Bremen auch nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga im Amt bleiben. Das berichtete die "Bild"-Zeitung am Montag unter Berufung auf Mitglieder des Aufsichtsrats.

Baumann hatte schon am Tag nach der entscheidenden 2:4-Niederlage am letzten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach betont, Verantwortung übernehmen und den Neuaufbau bei Werder gestalten zu wollen.

Auch der Aufsichtsrats-Chef Marco Bode sowie sein Geschäftsführer-Kollege Klaus Filbry sprachen sich für einen Verbleib des 45-jährigen Ex-Nationalspielers aus. Die Entscheidung fiel nach "Bild"-Informationen bei einer Sitzung des Kontrollgremiums.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: