Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Liga: Ein Spiel Sperre für Fortuna-Keeper Kastenmeier

2. Liga  

Ein Spiel Sperre für Fortuna-Keeper Kastenmeier

27.09.2021, 15:03 Uhr | dpa

2. Liga: Ein Spiel Sperre für Fortuna-Keeper Kastenmeier. Fortuna Düsseldorfs Torwart Florian Kastenmeier sah in der Partie beim FC Ingolstadt die Rote Karte.

Fortuna Düsseldorfs Torwart Florian Kastenmeier sah in der Partie beim FC Ingolstadt die Rote Karte. Foto: Armin Weigel/dpa. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss ein Spiel auf Stammtorhüter Florian Kastenmeier verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes sperrte den Torhüter nach seiner Roten Karte beim 2:1-Sieg beim FC Ingolstadt für die Partie gegen den SC Paderborn.

Kastenmeier hatte den Ball außerhalb des Strafraums mit dem Arm gespielt und war wegen unsportlichen Verhaltens des Feldes verwiesen worden. Fortuna und der Keeper stimmten dem Urteil zu, es ist somit rechtskräftig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: