t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportFußball3. Liga

SV Meppen | Gegen Köln: Nächste Pleite für "Jahrhunderttrainer" Middendorp


Nächste Niederlage für "Jahrhunderttrainer" Middendorp

Von dpa
Aktualisiert am 18.03.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 1026009328Vergrößern des BildesErnst Middendorp: Der neue Trainer des SV Meppen verlor auch bei Viktoria Köln. (Quelle: IMAGO/Eibner-Pressefoto/Joerg Nieberga)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der SV Meppen bleibt Schlusslicht in der 3. Liga. Das Team von Trainer Ernst Middendorp musste sich Viktoria Köln geschlagen geben.

Der SV Meppen bleibt unter Ernst Middendorp weiter sieglos. Im Abstiegskampf der 3. Liga verlor der Tabellenletzte am Freitagabend mit 1:3 (1:1) bei Viktoria Köln.

Die Emsländer boten eine starke erste Halbzeit und gingen durch Sascha Risch in der 19. Minute verdient in Führung. Doch die HSV-Leihgabe Robin Meißner traf noch zweimal für die Viktoria.

Kurz vor der Pause gelang dem 23-jährigen Stürmer der Ausgleich, in der 83. Minute das wichtige 2:1. Patrick Sontheimer legte in der Nachspielzeit noch einen dritten Treffer nach. Die Kölner waren in der zweiten Hälfte die deutlich bessere Mannschaft.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website