t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußball3. Liga

Abstiegskampf: Kämpfendes Duisburg trotzt dem BVB


Neue Hoffnung für den MSV
Abstiegskampf: Kämpfendes Duisburg trotzt dem BVB

Von sid, t-online
03.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Duisburg jubelt über drei Punkte gegen den BVB ll.Vergrößern des BildesDuisburg jubelt über drei Punkte gegen den BVB ll. (Quelle: IMAGO/Herbertz / Nico Herbertz)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Gegen den BVB ll startete der MSV Duisburg furios in die Partie. Am Ende mussten die Zebras nochmal zittern, holten aber überlebenswichtige drei Punkte.

Der MSV Duisburg schöpft im Abstiegskampf der 3. Liga neue Hoffnung. Der Traditionsklub besiegte Borussia Dortmund II zum Abschluss des 24. Spieltags mit 2:1 (2:0) und verkürzte den Abstand auf das rettende Ufer auf vier Punkte. Dort steht Arminia Bielefeld nach einem 0:0 gegen den SC Verl.

Die Routiniers Alexander Esswein (12.) und Thomas Pledl (17.) erzielten die Duisburger Treffer. Antonios Papadopoulos (75.) verkürzte für die Gäste. Zehn Spiele bleiben dem MSV noch, um den Sturz in die Regionalliga zu verhindern.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website