Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Streich muss letzte Einheit vor Bundesliga-Start absagen

SC-Trainer verpasst Training  

Streich muss letzte Einheit vor Bundesliga-Start absagen

23.08.2018, 16:06 Uhr | dpa, t-online

. Der Rücken zwickt: Freiburgs Christian Streich verpasste aus gesundheitlichen Gründen das Mannschaftstraining. (Quelle: imago images)

Der Rücken zwickt: Freiburgs Christian Streich verpasste aus gesundheitlichen Gründen das Mannschaftstraining. (Quelle: imago images)

Der SC Freiburg hat vor dem Ligastart gegen Frankfurt personelle Schwierigkeiten. Coach Christian Streich konnte aus gesundheitlichen Problemen nicht das Training leiten.

Freiburgs Trainer Christian Streich ist vor dem Bundesligastart des SC Freiburg gegen Pokalsieger Eintracht Frankfurt am Samstag (ab 15.30 Uhr im Liveticker von t-online.de) gesundheitlich angeschlagen. Der 53 Jahre alte Fußball-Lehrer konnte am Donnerstag wegen starker Rückenschmerzen nicht das Training leiten und musste sich auch bei der Pressekonferenz von Co-Trainer Lars Voßler vertreten lassen. Am Samstag soll Streich aber auf der Bank sitzen. "Davon gehe ich aus und wünsche es mir auch", sagte Voßler.


Der Trainer ist  nicht der einzige Personalie, hinter der ein Fragezeichen vor dem Ligastart steht. Der SC muss weiterhin auf auf Janik Haberer verzichten, der sich kurz vor dem Pokalspiel in Cottbus einen Innenbandanriss in Knie zugezogen hatte. Auch Yoric Ravet fehlt nach einem Muskelfaserriss. Gegen Frankfurt hofft Freiburg auf das Ende einer schwarzen Serie.

Die Breisgauer haben seit 17 Jahren kein Auftaktspiel mehr gewonnen. "Wir haben es uns immer gewünscht und ich glaube weiterhin daran", sagte Voßler. Im Vorjahr trennten sich beide Teams am 1. Spieltag torlos.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: