Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Schlechte Fitness: Max Kruse nimmt sich Privat-Coach

Ex-Nationalspieler Kruse  

Schlechte Fitness: Werder-Star nimmt sich Privat-Coach

23.11.2018, 08:46 Uhr

Schlechte Fitness: Max Kruse nimmt sich Privat-Coach. Max Kruse legte mit Werder Bremen einen guten Saisonstart hin. Die letzten drei Spiele verloren die Hanseaten aber. (Quelle: imago images/Nordphoto)

Max Kruse legte mit Werder Bremen einen guten Saisonstart hin. Die letzten drei Spiele verloren die Hanseaten aber. (Quelle: Nordphoto/imago images)

Bremens Offensivspieler Max Kruse hat offenbar Probleme mit seiner Fitness. Jetzt steuert der ehemalige Nationalspieler dem entgegen und holt sich externe Hilfe.

Werder Bremens Stürmerstar Max Kruse (30) hat zur Verbesserung seiner Fitness einen Personal Coach engagiert. Dies berichten das Bremer Portal Deichstube.de und die Bild-Zeitung übereinstimmend. Demnach soll Kruse neuerdings mit dem Berliner Trainer Janis Gloeden zusammenarbeiten. Auch die Ernährung soll dabei ein Thema sein.


"Wir haben das mit Werder abgestimmt. Er macht mit Max ein Zusatztraining", sagte Kruses Beraterin Birgit-Linda Müller der Bild. Der Ex-Nationalspieler Kruse konnte als neuer Werder-Kapitän zuletzt nicht an die starken Leistungen der Vorsaison anknüpfen. Er sieht sich immer wieder mit Fragen zu seiner Fitness konfrontiert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal