Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Ausfallzeit offen: Frankfurts Russ an der Achillessehne operiert

Ausfallzeit offen  

Frankfurts Russ an der Achillessehne operiert

18.08.2019, 15:44 Uhr | dpa

Ausfallzeit offen: Frankfurts Russ an der Achillessehne operiert. Frankfurts Marco Russ (M) wurde am Samstag in München operiert.

Frankfurts Marco Russ (M) wurde am Samstag in München operiert. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Marco Russ vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist nach seinem in der Europa-League-Qualifikation gegen den FC Vaduz erlittenen Achillessehnenriss operiert worden.

Der 34 Jahre alte Abwehrspieler unterzog sich dem Eingriff am Samstag in München, teilten die Hessen mit. Wie lange Russ ausfällt, ist offen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal