Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Eingriff an der Wirbelsäule: Mainzer Kapitän Latza fällt bis zur Winterpause aus

Eingriff an der Wirbelsäule  

Mainzer Kapitän Latza fällt bis zur Winterpause aus

09.12.2019, 15:44 Uhr | dpa

Eingriff an der Wirbelsäule: Mainzer Kapitän Latza fällt bis zur Winterpause aus. Die Mainzer müssen vorerst auf Danny Latza verzichten.

Die Mainzer müssen vorerst auf Danny Latza verzichten. Foto: Roland Weihrauch/dpa. (Quelle: dpa)

Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss für den Rest der Hinrunde auf Kapitän Danny Latza verzichten.

Der Mittelfeldspieler hat sich einem Eingriff an der Wirbelsäule unterzogen und steht den Rheinhessen bis Weihnachten nicht zur Verfügung. Je nach Heilungsverlauf soll der 30-Jährige voraussichtlich im Januar wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal