Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bericht "Kicker": RB Leipzig soll Interesse an Spanien-Talent Olmo haben

Bericht "Kicker"  

RB Leipzig soll Interesse an Spanien-Talent Olmo haben

22.01.2020, 07:57 Uhr | dpa

Bericht "Kicker": RB Leipzig soll Interesse an Spanien-Talent Olmo haben. Ist in den Fokus von RB Leipzig gerückt: Der Spanier Dani Olmo.

Ist in den Fokus von RB Leipzig gerückt: Der Spanier Dani Olmo. Foto: Miguel Morenatti/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Bundesliga-Spitzenreiter RB Leipzig soll Medienberichten zufolge Interesse an dem 21 Jahre alten spanischen Fußballprofi Dani Olmo haben.

Der Verein bemühe sich vehement um eine Verpflichtung des Offensivspielers, schrieb der "Kicker". Zuvor hatte bereits die kroatische Zeitung "Sportske Novoski" über das RB-Interesse an dem Spieler von Dinamo Zagreb berichtet.

Olmo wechselte im Sommer 2014 vom Nachwuchs des FC Barcelona nach Kroatien. Sein aktueller Vertrag ist bis Sommer 2021 gültig. Olmo absolvierte auch schon ein Spiel für Spaniens A-Nationalmannschaft. Die Leipziger sollen ein Angebot von 16 Millionen Euro gemacht haben plus "happige Bonuszahlungen", schrieb der "Kicker".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal