Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSelenskyj auf renommierter "Time"-Liste Symbolbild f├╝r einen TextAffenpocken: Fach├Ąrzte warnen vor PanikSymbolbild f├╝r einen TextBoris Becker in anderes Gef├Ąngnis verlegtSymbolbild f├╝r einen TextPutin und Lukaschenko: Vorw├╝rfe an den WestenSymbolbild f├╝r einen Text├ťberfall auf Sebastian VettelSymbolbild f├╝r einen TextMark Zuckerberg pers├Ânlich verklagtSymbolbild f├╝r einen TextFrench Open: Kerber mit packendem Match Symbolbild f├╝r einen TextAirline ignoriert MaskenpflichtSymbolbild f├╝r einen TextDepp-Prozess: Kate Moss muss aussagenSymbolbild f├╝r einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

Bayer-Coach Seoane kritisiert FIFA-Abstellungspflichten

Von dpa
Aktualisiert am 31.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Trainer Gerardo Seoane ├Ąrgert sich ├╝ber die Abstellungsfristen.
Trainer Gerardo Seoane ├Ąrgert sich ├╝ber die Abstellungsfristen. (Quelle: Matthias Balk/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Leverkusen (dpa) - Der Leverkusener Fu├čball-Lehrer Gerardo Seoane hat Kritik an den verl├Ąngerten Abstellungspflichten des Weltverbandes FIFA ge├╝bt.

"Das ist ein Novum im Welt-Fu├čball, dass einem die Spieler nicht mehr zur Verf├╝gung stehen. Das ist ├Ąrgerlich und unangenehm - f├╝r uns und auch f├╝r die Spieler. Aber die FIFA hat das jetzt so bestimmt", wurde der Schweizer in der "Bild" zitiert.

Damit brachte Seoane seinen Unmut darüber zum Ausdruck, dass er im Bundesligaspiel am 11. September gegen Borussia Dortmund auf den Chilenen Charles Aránguiz, den Argentinier Exequiel Palacios und den Ecuadorianer Piero Hincapie verzichten muss. Alle drei Profis bestreiten in der Nacht zum 10. September Spiele für ihr Land in der WM-Qualifikation.

Der Coach ├Ąu├čerte zwar Verst├Ąndnis f├╝r das Nachholen der im M├Ąrz aufgefallenen Partien, verwies aber auf das Arbeitsverh├Ąltnis der drei Profis: "Es geht einfach darum, dass Spieler, die bei uns angestellt sind, an einem wichtigen Arbeitstag nicht dabei sind."

Nicht nur die Leverkusener, sondern auch die Dortmunder sind betroffen. Weil der zuletzt starke amerikanische Nationalspieler Giovanni Reyna erst am 10. September von seiner L├Ąnderspielreise mit gleich drei Partien gegen El Salvador, Kanada und Honduras in der Revierstadt zur├╝ckerwartet wird, d├╝rfte auch er das Bundesliga-Duell mit Leverkusen verpassen. "Es ist extrem bitter f├╝r uns als Verein, dass er erst so sp├Ąt zur├╝ckkommt. Aber das m├╝ssen wir leider akzeptieren", klagte BVB-Lizenzspielerchef Sebastian Kehl in den "Ruhr Nachrichten".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Werder Bremen entschuldigt sich bei HSV f├╝r h├Ąmische Botschaft
Von Benjamin Zurm├╝hl
Fu├čball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website