• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Union Berlin: DFB-Talent Jamie Leweling vor Millionenwechsel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCum-Ex: Staatsanwaltschaft entlastet ScholzSymbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextErmittlungen gegen Trump-Anwalt GiulianiSymbolbild für einen TextKatzenberger zeigt Gesicht nach Beauty-OPSymbolbild für einen TextDeutsche gewinnt drittes Mal GoldSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

DFB-Talent vor Millionenwechsel nach Berlin

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 16.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Jamie Leweling: Der Fürther Juniorennationalspieler kickt bald in der Hauptstadt.
Jamie Leweling: Der Fürther Juniorennationalspieler kickt bald in der Hauptstadt. (Quelle: Zink/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit Greuther Fürth verpasste Jamie Leweling den Klassenerhalt. Doch der talentierte Flügelstürmer bleibt trotzdem in der Bundesliga. Für ihn geht's in die Hauptstadt.

Jamie Leweling steht vor einem Wechsel zu Union Berlin. Der "Kicker" berichtet von einer Ablösesumme von vier Millionen Euro. Auch die "Sport Bild" und "Sport1" hatten vom Interesse der Köpenicker berichtet.

Leweling kommt vom Bundesliga-Absteiger Greuther Fürth und wird zum Rekordtransfer des Kleeblatts. Bisher war Anton Stach mit 3,5 Millionen Euro der teuerste Verkauf Fürths.

U21-Nationalspieler Leweling überzeugt durch viel Tempo und Vielseitigkeit in der Offensive. Der 21-Jährige kann sowohl auf beiden Außenbahnen als auch im Sturmzentrum eingesetzt werden und so im 5-3-2-System der Köpenicker auf diversen Positionen eine Rolle spielen.

In der abgelaufenen Bundesligasaison erzielte er fünf Tore und bereitete zwei weitere vor.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Dortmunds Akanji vor Wechsel zu Inter Mailand
Von Julian Buhl
1. FC Union BerlinDFBSpVgg Greuther Fürth
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website