t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportFußballChampions League

Champions League: BVB-Boss Watzke verpasst Auslosung gegen Eindhoven


BVB-Boss Watzke verpasst CL-Auslosung

Von dpa
Aktualisiert am 18.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Hans Joachim Watzke: Er ist ein Befürworter des Investorendeals.Vergrößern des BildesHans Joachim Watzke: Er trifft mit dem BVB nun auf Eindhoven. (Quelle: IMAGO/Kirchner/David Inderlied)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Borussia Dortmund spielt im Achtelfinale der Champions League gegen Eindhoven. Das ergab die Auslosung am Montag. Die fand jedoch ohne die BVB-Klubbosse statt.

Die Achtelfinal-Auslosung der Champions-League am Montag im schweizerischen Nyon hat ohne die Geschäftsführer von Borussia Dortmund stattgefunden. Klubchef Hans-Joachim Watzke und Carsten Cramer waren mit einem Privatjet geflogen, erhielten wegen des schlechten Wetters aber keine Landeerlaubnis.

Das teilte der Vizemeister am Rande der Auslosung mit, bei der die Dortmunder die PSV Eindhoven mit dem früheren BVB-Coach Peter Bosz als Gegner erwischten.

Trainer Edin Terzić äußerte sich im Anschluss zur Auslosung: "Wir wussten, dass es weiterhin schwere Aufgaben geben wird. Eindhoven spielt in der Heimat eine perfekte Saison, mit 48 Punkten aus 16 Spielen", so der 41-Jährige. "Wir kennen zudem Peter Bosz sehr gut aus seiner Zeit hier. Wir freuen uns auf das Los. Wir haben eine große Chance, in die nächste Runde einzuziehen."

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website