• Home
  • Sport
  • Fu├čball
  • DFB-Pokal
  • DFB-Pokal: Notarzteinsatz bei Partie zwischen Bayer Leverkusen und Union Berlin


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse vor Nachtclub in Oslo ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f├╝r einen TextNasa macht unerwarteten Fund auf dem MondSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Asylantr├Ąge fast verdoppeltSymbolbild f├╝r einen TextRussen legen J.K. Rowling reinSymbolbild f├╝r ein VideoHai attackiert Mann ÔÇô P├Ąrchen paddelt losSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand besch├Ąftigt weiter FeuerwehrSymbolbild f├╝r einen TextPolizisten brechen Frau Augenh├ÂhleSymbolbild f├╝r einen TextAlle Infos zum "Haus des Geldes"-RemakeSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurt verpflichtet Wunschst├╝rmerSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserOliver Pocher mit harter Kritik an RTLSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Bei Leverkusen-Spiel: Fan muss reanimiert werden

Von dpa
Aktualisiert am 04.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Auf der Trib├╝ne der BayArena: Sanit├Ąter k├╝mmern sich um einen Fan.
Auf der Trib├╝ne der BayArena: Sanit├Ąter k├╝mmern sich um einen Fan. (Quelle: Beautiful Sports/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schockmoment in der Leverkusener BayArena. In der ersten Halbzeit der Pokal-Partie gegen Union Berlin muss ein Zuschauer auf der Trib├╝ne wiederbelebt werden. Die Fans beider Lager stellten umgehend ihre Unterst├╝tzung ein.

Ein medizinischer Notfall hat am Mittwoch beim Viertelfinale des DFB-Pokals zwischen Bayer Leverkusen und Union Berlin f├╝r einen Schockmoment und gespenstische Stimmung gesorgt. Sanit├Ąter rannten aufgeregt in den unteren Zuschauer-Rang auf der Haupttrib├╝ne, zogen eine Person heraus, deckten sie mit Decken ab und versuchten, sie zu reanimieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Leverkusener Zuschauer stellten ab der 15. Minute die Ges├Ąnge ein, die Berliner Anh├Ąnger schlossen sich umgehend an. Fortan war es nahezu komplett still im Stadion, man konnte einzelne Rufer im Stadionrund h├Âren.

Als die Sanit├Ąter in der 42. Spielminute die Trib├╝ne wieder verlie├čen, spendeten Ihnen die Fans f├╝r ihren Einsatz Beifall. Der Notfall-Patient wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hamburger Klub muss Heimspiel wohl in Dessau austragen
1. FC Union BerlinBayer 04 Leverkusen
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website