Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Panne in der Europa League: RTL spielt Köln-Gesänge bei Leverkusen-Pleite

TV-Panne in der Europa League  

Sender spielt Köln-Gesänge bei Leverkusen-Pleite

11.08.2020, 12:15 Uhr | t-online, dsl

Panne in der Europa League: RTL spielt Köln-Gesänge bei Leverkusen-Pleite. Lars Bender: Der Leverkusener Kapitän dürfte erbost auf die TV-Panne reagiert haben. (Quelle: imago images/Poolfoto)

Lars Bender: Der Leverkusener Kapitän dürfte erbost auf die TV-Panne reagiert haben. (Quelle: Poolfoto/imago images)

Die Idee, über eingespielte Fangesänge die Geisterspiel-Atmosphäre aufzuwerten, ist beim TV-Sender RTL schief gegangen: Anhänger Leverkusens kriegten zuhause ausgerechnet die Lieder der Erzrivalen auf die Ohren.

Peinliche TV-Panne bei der Übertragung des Europa League-Viertelfinals zwischen Bayer Leverkusen und Inter Mailand: Sender RTL wollte mit Fangesängen vom Band das audiovisuelle Erlebnis der Geisterspiels aufpeppen. Doch statt Leverkusener Liedern empfingen die Zuschauer am heimischen Fernsehgerät den Chor der Anhänger des Rheinrivalen vom 1. FC Köln.

Ebenfalls ärgerlich: Im Gegensatz zum Pay-TV-Sender Sky und dem Streamingdienst DAZN bot RTL den Zuschauern keine Wahl, ob sie die Stimmung aus der Konserve während der Partie hören oder eben nicht hören wollen. Jedoch kann ein linearer Kanal wie RTL auch nicht so einfach eine zweite Tonoption anbieten wie die Konkurrenz mit ihren Online-Möglichkeiten und eigenen Receiver-Geräten.

Leverkusen-Fans dürfte dies aber nur wenig über ihren Frust hinweghelfen. Schließlich verlor ihre Mannschaft das K.o.-Spiel gegen den italienischen Vizemeister auch noch mit 1:2 und schied aus der Europa League aus.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: