Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

Kurioser Protest: Fußballfans überschütten DFB mit Cornflakes

Kurioser Protest  

Fußballfans überschütten DFB mit Cornflakes

13.09.2018, 11:26 Uhr | lw, t-online.de

FCK-Spieler platzt der Kragen (Screenshot: Zoomin.tv)
Drittliga-Profi sorgt für Kult-Interview

FCK-Spieler Jan Löhmannsröben platzt der Kragen: Im Interview lässt der Fußballer seinem Ärger freien Lauf. (Quelle: zoomin.tv)

"Soll der Schiri Cornflakes zählen gehen...": FCK-Spieler Jan Löhmannsröben platzt der Kragen. (Quelle: zoomin.tv)


Nachdem ein Kaiserslautern-Spieler einen Schiedsrichter aufgefordert hat, "Cornflakes zu zählen", wird gegen ihn ermittelt. Fans protestieren deshalb beim DFB – und schicken kurzerhand massenweise Cornflakes in die Zentrale.

Die DFB-Zentrale in Frankfurt am Main dürfte vor Paketsendungen nur so platzen: Fußballfans aus ganz Deutschland haben sich einen Scherz erlaubt und massenweise Cornflakes-Pakete geschickt. Ein Kaiserslautern-Fan hatte einen Aufruf über die sozialen Netzwerke gestartet. Er war verärgert darüber, dass der DFB gegen Kaiserslautern-Spieler Jan Löhmannsröben ermittelt.

Löhmannsröben war nach dem 1:1 gegen den FSV Zwickau am letzten Spieltag in einem Interview ausfallend geworden. Er forderte den Schiedsrichter unter anderem auf, "Cornflakes zählen zu gehen".

Da der DFB daraufhin die Ermittlungen gegen den Drittligisten aufnahm, rief ein Kaiserslautern-Fan zu einer Protestaktion auf. Er bat die Fangemeinde darum, "möglichst viele Cornflakes-Packungen zu kaufen" und diese an den DFB zu schicken. So sollten die Fans Solidarität für Löhmannsröben zeigen. Doch nicht nur Kaiserslautern-Anhänger beteiligten sich an dem Scherz, sondern Fußballfans aus ganz Deutschland. Mehr als 1.000 Einsendungen werden in der Zentrale erwartet. Der Fußballbund nimmt die Aktion gelassen und spendet die Cornflakes an die Tafel.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe