Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

SG Wattenscheid droht Pleite: Crowdfunding-Kampagne soll Rettung bringen

350.000 Euro fehlen  

Pleite droht: Ex-Bundesligist muss Spenden sammeln

17.12.2018, 18:33 Uhr | dpa

SG Wattenscheid droht Pleite: Crowdfunding-Kampagne soll Rettung bringen. Bundesliga-Geschichte: Insgesamt vier Jahre spiele Wattenscheid erstklassig, hier setzt sich Souleyman Sané (r.) gegen Düsseldorfs Karl Werner durch. (Quelle: imago images/Werek)

Bundesliga-Geschichte: Insgesamt vier Jahre spiele Wattenscheid erstklassig, hier setzt sich Souleyman Sané (r.) gegen Düsseldorfs Karl Werner durch. (Quelle: Werek/imago images)

Einst mischte der Klub die Bundesliga auf. Nun könnte der SG Wattenscheid 09 innerhalb weniger Wochen das Geld ausgehen. Durch eine Kampagne hofft der Verein auf Unterstützung.

Der in existenziellen finanziellen Problemen steckende ehemalige Bundesligist SG Wattenscheid 09 versucht, mit einer Crowdfunding-Kampagne sein Überleben zu sichern. Der Verein startete am Montag die für 28 Tage laufende Kampagne "Rettet die SG Wattenscheid 09" auf der Plattform "fairplaid.org". So hofft der Club aus dem Bochumer Stadtbezirk, der von 1990 bis 1994 in der Fußball-Bundesliga spielte, 350.000 Euro einzunehmen.

Dieses Geld brauche die SG, "um die laufende Saison in der Regionalliga West überhaupt zu Ende spielen zu können", hieß es in einer Mitteilung. Gelänge es danach nicht, neue Partner für die kommende Saison zu finden, "droht noch vor dem 110-jährigen Jubiläum das endgültige Aus für den gesamten Verein, inklusive der Jugendabteilung mit allen Mannschaften".

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal