Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

Drittligist Carl Zeiss Jena entlässt Kevin Pannewitz – weil er zu dick ist

Neuer Eklat um Pannewitz  

Übergewicht: Jena entlässt ehemaliges Top-Talent

09.01.2019, 20:27 Uhr | sid

Fußballer Pannewitz wegen Übergewicht gefeuert (Quelle: imago/Christoph Worsch)
Fußballer Pannewitz wegen Übergewicht entlassen

Er galt als Mega-Talent - doch Kevin Pannewitz fiel tief, wog zwischenzeitlich 125 Kilo und arbeitete als Müllmann. Sein Comeback ist nun an einem bekannten Problem gescheitert... (Quelle: Sport1)

Kevin Pannewitz: Der Fußballer wurde von seinem Verein Carl Zeiss Jena wegen Gewichtsproblemen getrennt. (Quelle: Sport1)


Bei Carl Zeiss Jena wollte Kevin Pannewitz zurück in den Profifußball finden. Doch nach nur wenigen Monaten ist das Kapitel für das einstige Top-Talent schon wieder beendet.

Fußball-Drittligist Carl Zeiss Jena hat sich von seinem Spieler Kevin Pannewitz getrennt. Der Verein habe den Vertrag mit dem früheren Zweitliga-Profi "außerordentlich gekündigt", hieß es in einer Mitteilung.

Zu den Gründen wollte sich der Tabellen-18. nicht äußern. In den vergangenen Tagen hatte Trainer Lukas Kwasniok den 27-Jährigen wegen seines Übergewichts kritisiert. Bereits in der Hinrunde war der Mittelfeldspieler wegen seiner körperlichen Verfassung angeeckt.


Pannewitz galt in der Jugend als großes Talent, gab mit 17 Jahren sein Zweitligadebüt bei Hansa Rostock. Nach Eskapaden mit Ausflügen ins Nachtleben wechselte er zum VfL Wolfsburg, doch auch VfL-Trainer Felix Magath bekam das große Talent nicht in die Spur.

Zwischenzeitlich arbeitete Pannewitz für eine Handelskette und schleppte Kühlschränke und Waschmaschinen in Wohnungen. 2017 nahm er einen Neuanfang bei Jena und wollte es nach sechs Jahren Pause im Profifußball noch einmal wissen. Doch nach 26 Partien in der 3. Liga für Carl Zeiss ist nun Schluss.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe