Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

3. Liga: Hansa Rostock siegt souverän gegen Türkgücü München

3.Liga  

Rostock siegt souverän gegen Türkgücü

02.12.2020, 22:12 Uhr | sid

3. Liga: Hansa Rostock siegt souverän gegen Türkgücü München. FC Hansa Rostock: Die Hanseaten bezwangen Türkgücü München im Nachholspiel.  (Quelle: imago images/Fotostand)

FC Hansa Rostock: Die Hanseaten bezwangen Türkgücü München im Nachholspiel. (Quelle: Fotostand/imago images)

Hansa Rostock hat das Nachholspiel gegen Türkgücü München klar für sich entschieden. Der Aufsteiger verschuldet erst einen Elfmeter, dann ein Eigentor. Durch den Sieg springt Rostock auf den Relegationsplatz. 

Der frühere Bundesligist Hansa Rostock hat sich in der Spitzengruppe der 3. Liga festgesetzt. Das Team von Trainer Jens Härtel gewann am Mittwochabend gegen Aufsteiger Türkgücü München mit 2:0 (2:0) und hat als Dritter nun 23 Punkte auf dem Konto.

Bentley Baxter Bahn (7.) mit einem verwandelten Foulelfmeter und ein Eigentor von Münchens Aaron Berzel (28.) sorgten für den sechsten Rostocker Sieg im 13. Saisonspiel. 

Die Partie war ein Nachholspiel, das aufgrund von Coronafällen in Rostock  neu angesetzt wurde.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal