HomeSportFußball

Laura Wontorra: Moderatorin wechselt zu DAZN


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDeutscher im Iran festgenommenSymbolbild für einen TextWM-Aussagen: Fans kritisieren HoeneßSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextGeraten Harry und Meghan unter Druck?Symbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild für einen Text2.Liga: HSV verteidigt TabellenführungSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextFehler beim Überholen – Fahrer stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Laura Wontorra moderiert künftig bei DAZN

Von dpa
Aktualisiert am 27.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Laura Wontorra: Die Moderatorin ist in der kommenden Saison auch für DAZN im Einsatz.
Laura Wontorra: Die Moderatorin ist in der kommenden Saison auch für DAZN im Einsatz. (Quelle: Nordphoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die 32-Jährige war bisher für RTL vor allem bei Länderspielen der deutschen Nationalmannschaft im Einsatz. Ab dem Sommer steht sie für den Sport-Streamingdienst vor der Kamera.

Laura Wontorra arbeitet ab dem Sommer für DAZN. Der Sport-Streamingdienst weitet in der kommenden Saison seine Berichterstattung über die Fußball-Bundesliga und die Champions League aus.

Wontorra sagte gegenüber der "Bild": "Die Möglichkeit, bei diesen Wettbewerben im Einsatz zu sein, ist für Moderatoren und Moderatorinnen genau wie für einen Spieler einfach das Maß aller Dinge. DAZN hat sich diese Rechte gesichert und mich gefragt, ob ich diese Aufgabe übernehmen möchte. Das ehrt mich sehr.“

Die 32 Jahre alte Wontorra ist seit 2017 für RTL unter anderem bei Länderspielen und für Nitro bei Bundesliga-Sendungen im Einsatz. Die Tochter des TV-Moderators Jörg Wontorra soll auch zukünftig Unterhaltungsformate der RTL-Sendergruppe moderieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • "Bild": "Dieser Sender schnappt sich Laura Wontorra" (kostenpflichtig)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Windhorst unter Druck – Hertha BSC beauftragt Kanzlei
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
RTL
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website