Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

3. Liga: Lautern-Profi Felix Götze meldet sich von der Intensivstation

Haarriss im Schädel  

Lautern-Profi Felix Götze meldet sich von der Intensivstation

16.08.2021, 10:24 Uhr | sid, t-online

3. Liga: Lautern-Profi Felix Götze meldet sich von der Intensivstation. Felix Götze liegt nach einem Zusammenprall benommen am Boden, Mitspieler und Gegenspieler von Viktoria Berlin sind schockiert. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Felix Götze liegt nach einem Zusammenprall benommen am Boden, Mitspieler und Gegenspieler von Viktoria Berlin sind schockiert. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Gegen Viktoria Berlin zog sich Felix Götze, Bruder von Weltmeister Mario, eine schwere Kopfverletzung zu. Der Lautern-Spieler befindet sich im Krankenhaus, hat sich jedoch bereits für die Genesungswünsche bedankt.

Felix Götze vom Drittligisten 1. FC Kaiserslautern hat am Sonntag im Spiel bei Aufsteiger Viktoria Berlin (0:4) laut vorläufiger Diagnose einen Haarriss im Schädel erlitten und liegt zur weiteren Beobachtung und Untersuchung auf der Intensivstation. Das gab der FCK über seine Vereinskanäle bekannt.

Götze gibt Entwarnung: "Mir geht es soweit gut"

Götze zog sich die Verletzung bei einem Zusammenprall mit einem Mitspieler zu. Dem jüngeren Bruder von 2014er-Weltmeister Mario Götze gehe es "angesichts der Umstände soweit gut", schrieben die Roten Teufel. Der 23-Jährige wird in einer Berliner Klinik behandelt.

"Danke für die vielen Genesungswünsche. Mir geht es soweit gut", schrieb Götze am Abend in einer Instagram-Story. "Ich habe den Jungen gesehen, er war nicht mehr richtig ansprechbar", sagte FCK-Trainer Marco Antwerpen nach Spielschluss bei MagentaSport.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: