Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

3. Liga: Fan-Angriff in Halle – Busscheiben zerstört

Busscheiben zerstört  

Dritte Liga: Fan-Angriff in Halle

16.10.2021, 19:09 Uhr | dpa, t-online

3. Liga: Fan-Angriff in Halle – Busscheiben zerstört  . Szene aus dem Spiel: Halles Michael Eberwein (l.) im Kopfball-Duell mit Manuel Zeitz. (Quelle: imago images/Fotostand)

Szene aus dem Spiel: Halles Michael Eberwein (l.) im Kopfball-Duell mit Manuel Zeitz. (Quelle: Fotostand/imago images)

Wieder ein Fall von Gewalt rund um den Fußball. Fans des Halleschen FC haben einen Bus von Saarbrücken-Anhängern angegriffen. Verletzte gab es zum Glück nicht.

Nach dem Drittliga-Fußballspiel Hallescher FC gegen den 1. FC Saarbrücken haben Hallesche Fans einen Shuttlebus mit auswärtigen Fußballanhängern angegriffen. An dem Bus, der die Fans aus dem Saarland am Samstagnachmittag zum Hauptbahnhof bringen sollte, seien zwei Scheiben zerstört worden, sagte ein Polizeisprecher in Halle.

Es sei niemand verletzt worden. Die Fans hätten die Heimreise antreten können. Der HFC hatte am Nachmittag seine zweite Heimniederlage in der laufenden Saison kassiert. Die Saalestädter verloren vor rund 5.600 Zuschauern gegen den 1. FC Saarbrücken mit 2:3 (2:1).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: