• Home
  • Sport
  • Fu├čball
  • WM
  • WM 2022: Deutscher Schiedsrichter f├╝r Turnier in Katar steht fest


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f├╝r einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f├╝r einen TextGiffey f├Ąllt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast durch H├╝tte mit FeierndenSymbolbild f├╝r ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f├╝r einen TextPolizist schie├čt 25-J├Ąhrigem in den BauchSymbolbild f├╝r ein VideoSchweigh├Âfer spricht ├╝ber seine BeziehungSymbolbild f├╝r einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f├╝r einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild f├╝r einen TextNiederl├Ąndische Royals in SommerlooksSymbolbild f├╝r einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ├╝ber KrebserkrankungSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Deutscher Schiedsrichter f├╝r WM in Katar steht fest

Von t-online, sid
19.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Daniel Siebert: Der Berliner wird bei der WM im Einsatz sein.
Daniel Siebert: Der Berliner wird bei der WM im Einsatz sein. (Quelle: MIS/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei den Weltmeisterschaften 2014 und 2018 war Dr. Felix Brych der einzige deutsche Unparteiische. Bei der WM 2022 ist hingegen ein anderer Name dabei.

Daniel Siebert ist nach dem internationalen Karriereende von Felix Brych endg├╝ltig zur neuen Nummer eins der deutschen Fu├čball-Schiedsrichter aufgestiegen. Der 38 Jahre alte Berliner, der neben Brych (M├╝nchen) schon bei der zur├╝ckliegenden EM im Einsatz war, wird den DFB als einziger Unparteiischer bei der WM-Endrunde in Katar (21. November bis 18. Dezember) vertreten. Das gab der Weltverband FIFA am Donnerstag bekannt.

Zu Sieberts WM-Team geh├Âren seine Euro-Assistenten Rafael Foltyn (Wiesbaden) und Jan Seidel (Oberkr├Ąmer). Dazu kommt Bastian Dankert (Rostock), der wie schon bei der WM 2018 als Video-Schiedsrichter im Einsatz sein wird. Auch Marco Fritz (Korb) wird als Video-Assistent nach Katar reisen.

Auch drei Schiedsrichterinnen sind dabei

Insgesamt hat die Fifa 36 Schiedsrichter, 69 Assistenten und 24 Video-Referees nominiert. Erstmals in der WM-Geschichte wurden je drei Schiedsrichterinnen und Assistentinnen aufgeboten.

"Wie immer war Klasse das oberste Gebot. Die aufgebotenen Schiedsrichter sind die besten der Welt", sagte Fifa-Schiedsrichterboss Pierluigi Collina: "Wir geben das Aufgebot fr├╝hzeitig bekannt, weil wir mit allen, die f├╝r die WM ausgew├Ąhlt wurden, noch intensiver weiterarbeiten und sie in den kommenden Monaten noch enger begleiten wollen."

Die Nominierung von Stephanie Frappart (Frankreich), Salima Mukansanga (Ruanda) und Yoshimi Yamashita (Japan) sowie den Assistentinnen Neuza Back (Brasilien), Karen D├şaz Medina (Mexiko) und Kathryn Nesbitt (USA) bezeichnete Collina als "kr├Ânenden Abschluss eines langen Prozesses".

Die Berufung der Frauen ist nach Ansicht des Italieners "der Beweis daf├╝r, dass die Qualit├Ąt und nicht das Geschlecht" z├Ąhlt. "Ich hoffe, dass das Aufgebot von Elite-Schiedsrichterinnen f├╝r wichtige M├Ąnnerwettbewerbe schon bald keine Sensation mehr, sondern eine Selbstverst├Ąndlichkeit ist", ├Ąu├čerte Collina: "Sie verdienen es, dabei zu sein, weil sie konstant sehr gute Leistungen erbringen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So pr├╝de soll die WM in Katar werden
DFBRostockWM 2022Wiesbaden
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website