Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Wagner schlittert mit Huddersfield in den Abstiegskampf

...

Premier League  

Wagner schlittert mit Huddersfield in den Abstiegskampf

14.01.2018, 00:48 Uhr | sid

. Wenig begeistert: Huddersfield-Manager David Wagner steht nach der Niederlage gegen West Ham mit seinem Team nur noch auf Platz 13 der Premier-League-Tabelle. (Quelle: Reuters/Jason Cairnduff)

Wenig begeistert: Huddersfield-Manager David Wagner steht nach der Niederlage gegen West Ham mit seinem Team nur noch auf Platz 13 der Premier-League-Tabelle. (Quelle: Jason Cairnduff/Reuters)

Schlechter Tag für David Wagner: Der Deutsch-Amerikaner verlor mit Huddersfield Town gegen West Ham deutlich. Der Abstand zum Tabellenende schrumpft.

Teammanager David Wagner hat mit Aufsteiger HuddersfieldTown eine 1:4 (1:1)-Heimniederlage gegen den direkten Konkurrenten West Ham United kassiert. Nach fünf Spielen in Folge ohne Sieg liegt Huddersfield als Tabellen-13. nur noch vier Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz.

Einen Rückschlag im Rennen um die Champions-League-Ränge musste Nationalspieler Antonio Rüdiger mit Titelverteidiger FC Chelsea hinnehmen. Die Londoner kamen gegen den Ex-Meister Leicester City nicht über ein 0:0 hinaus und verpassten den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz.

Huddersfields schwache zweite Hälfte

Huddersfield gelang nach dem Rückstand durch Mark Noble (25.) noch vor der Pause der Ausgleich durch Joe Lolley (40.). In der zweiten Hälfte ging das Team um den früheren Münchner Löwen Christopher Schindler regelrecht unter. Matchwinner für die Hammers war der Ex-Bremer Marko Arnautovic, der zunächst selbst traf (46.) und dann die Treffer von Manuel Lanzini (56. und 61.) vorbereitete.

Einen Punkt hinter Wagners Mannschaft liegt der Ex-Ingolstädter Pascal Groß mit Brighton and Hove Albion nach dem 0:2 (0:1) beim Vorletzten West Bromwich Albion. Johnny Evans (4.) und Craig Dawson (55.) trafen für den Abstiegskandidaten.

Die weiteren Ergebnisse:
Crystal Palace - Burnley 1:0
Newcastle - Swansea 1:1
Watford - Southampton 2:2
Tottenham - Everton 4:0

Quelle:
- sid
- Twitter-Account der Premier League

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018