Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Portugiesische Liga: Eintracht-Gegner Benfica holt sich Tabellenführung zurück

Portugiesische Liga  

Eintracht-Gegner Benfica holt sich Tabellenführung zurück

14.04.2019, 23:02 Uhr | dpa

Portugiesische Liga: Eintracht-Gegner Benfica holt sich Tabellenführung zurück. Benficas Haris Seferovic führt die Torschützenliste in Portugal an.

Benficas Haris Seferovic führt die Torschützenliste in Portugal an. Foto: Armando Franca/AP. (Quelle: dpa)

Lissabon (dpa) - Frankfurts Europa-League-Gegner Benfica Lissabon hat die Tabellenspitze der portugiesischen Fußball-Liga zurückerobert. Drei Tage nach dem 4:2-Hinspielerfolg gegen die Eintracht setzte sich die Mannschaft von Trainer Bruno Lage in der Liga mit 4:2 (2:1) gegen Vitória Setubal durch.

Durch den Sieg zieht Benfica wieder an Konkurrent FC Porto vorbei. Die Tore für den Vize-Meister erzielten der Ex-Frankfurter Haris Seferovic (77. Minute), Mittelfeldspieler Rafael Silva (1./36.) und Wunderkind Joao Felix (56.). Nuno Valente (39.) und Jhonder Cadiz (87., Elfmeter) trafen für die Gäste.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal