Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Ex-Bundesliga-Trainer: Marcel Koller muss nach Fahrradsturz Pause einlegen

Ex-Bundesliga-Trainer  

Marcel Koller muss nach Fahrradsturz Pause einlegen

17.08.2019, 22:16 Uhr | dpa

Ex-Bundesliga-Trainer: Marcel Koller muss nach Fahrradsturz Pause einlegen. Trainer Marcel Koller konnte seinen FC Basel wegen eines Fahrradunfalls nicht an der Seitenlinie betreuen.

Trainer Marcel Koller konnte seinen FC Basel wegen eines Fahrradunfalls nicht an der Seitenlinie betreuen. Foto: Anthony Anex/KEYSTONE. (Quelle: dpa)

Basel (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Trainer Marcel Koller hat sich bei einem Fahrradsturz verletzt und droht seinem Club FC Basel längere Zeit zu fehlen. Der frühere Bochumer und Kölner Coach erlitt nach Vereinsangaben eine Schulter-Verletzung sowie Prellungen und Schürfungen im Beckenbereich.

"Ob eine Operation an der Schulter nötig ist, wird sich in den nächsten Tage zeigen", hieß es in der Mitteilung weiter. Im Pokalspiel gegen Pully Football (4:1) fehlte der 58 Jahre alte Koller am Samstag und wurde von seinen Assistenztrainern Thomas Janeschitz und Carlos Bernegger vertreten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal