Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballWM

Fußball-WM | Frankreich beendet Weltmeister-Fluch


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextGendern unbeliebter – WDR reagiertSymbolbild für einen TextWegen Witz: Darts-Star verliert SponsorenSymbolbild für einen TextSo sehen Sie den Super Bowl 2023
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Frankreich beendet Weltmeister-Fluch

Von dpa
26.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Weltmeister
Weltmeister Frankreich erreichte vorzeitig das Achtelfinale. (Quelle: Nick Potts/PA Wire/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Durch das Erreichen des WM-Achtelfinales hat die französische Fußball-Nationalmannschaft eine schwarze Serie beendet. Erstmals seit Brasilien, das bei der WM 2006 das Viertelfinale erreichte, schaffte der amtierende Titelverteidiger wieder den Einzug in die K.o.-Runde.

Italien 2010, Spanien 2014 und Deutschland 2018 waren bei den vergangenen drei Weltturnieren bereits in der Vorrunde gescheitert. Der sogenannte "Weltmeister-Fluch" traf auch die Franzosen schon. 2002 musste der Weltmeister von 1998 nach drei Spielen ebenfalls die Heimreise antreten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Attacken auf deutschen Schiri: Fifa sperrt vier Spieler
BrasilienDeutschlandItalienSpanienWM 2022
WM 2022



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website