Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballWM

WM-Chancen für die DFB-Elf: So kommt Deutschland noch weiter – alle Szenarien


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextHertha: BL-Legende bringt sich in PositionSymbolbild für einen TextSeniorin mit vier Promille im Auto erwischt
Ski alpin: Reihenweise Ausfälle in Cortina
Symbolbild für einen TextVogelgrippe bald Gefahr für den Menschen?Symbolbild für einen TextDrohnenangriff auf Militäranlage im IranSymbolbild für einen TextMinister will E-Zigaretten verbietenSymbolbild für einen TextSmart erfasst Fußgänger frontal – totSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen TextNach Jagd durch Europa: Mert A. verhaftetSymbolbild für einen Watson TeaserDrogerie-Riese verkündet ÄnderungSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

So zieht Deutschland ins Achtelfinale ein

Von dpa, jre

Aktualisiert am 01.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Hoffnung lebt: Bundestrainer Hansi Flick (r.) kann mit der DFB-Elf den Achtelfinal-Einzug noch aus eigener Kraft schaffen.
Die Hoffnung lebt: Bundestrainer Hansi Flick (r.) kann mit der DFB-Elf den Achtelfinal-Einzug noch aus eigener Kraft schaffen. (Quelle: IMAGO/Frank Hoermann/SVEN SIMON)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach dem 1:1 gegen Spanien hat Deutschland das Achtelfinale in der eigenen Hand. Bei welchen Resultaten die DFB-Elf am letzten Spieltag weiter wäre.

Nach Deutschlands 1:1 gegen Spanien am Sonntagabend in al-Chaur ist vor den letzten WM-Spielen in Gruppe E noch alles offen. Am Sonntagvormittag hatte bereits Costa Rica überraschend mit 1:0 gegen Japan gewonnen. Spanien hat vier Punkte und 8:1 Tore, Japan kommt auf drei Zähler und 2:2 Tore, Costa Rica hat drei Punkte sowie 1:7 Tore und Deutschland ist mit einem Punkt derzeit Letzter bei 2:3-Toren.

Am Donnerstagabend (ab 20 Uhr im Liveticker bei t-online) trifft Deutschland auf Costa Rica und Spanien zeitgleich auf Japan. Mit jedem Remis und jeder Niederlage scheidet Deutschland aus. Die Szenarien im Überblick:


Das ist Flicks Kader für die WM

Die Reisegruppe steht. Am 10. November 2022 hat Bundestrainer Hansi Flick seinen Kader für die WM in Katar vorgestellt. Diese 26 Akteure sind dabei:
Manuel Neuer – Tor – FC Bayern München
+25

Deutschland kommt weiter ...

- bei einem Sieg gegen Costa Rica, wenn Spanien gegen Japan gewinnt.

- bei einem Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied, wenn Spanien und Japan Remis spielen.

- bei einem Sieg mit einem Tor Unterschied, wenn Spanien und Japan Remis spielen und Japan danach insgesamt weniger Tore geschossen hat. Deutschland würde beispielsweise bei einem eigenen 2:1-Sieg und einem gleichzeitigen 1:1 zwischen Japan und Spanien das Achtelfinale erreichen.

- bei einem Sieg gegen Costa Rica, wenn Spanien gegen Japan verliert und Deutschland die aktuell um acht Treffer schlechtere Tordifferenz gegenüber Spanien aufholt.

Es gibt aber noch ein besonders kurioses Szenario, das für Deutschland sehr bitter ausgehen könnte. Wenn die DFB-Elf mit 7:0 Costa Rica schlägt und Japan 2:1 gegen Spanien gewinnt, wären Deutschland und Spanien auf Tabellenplatz zwei mit 9:3 Toren und vier Punkten. Auch der direkte Vergleich würde keinen Aufschluss geben – denn Deutschland und die "Furia Roja" haben 1:1-Unentschieden gegeneinander gespielt. In diesem Fall würde die Fairplay-Wertung entscheiden. Die Mannschaft von Hansi Flick kassierte bisher drei Gelbe Karten, Spanien nur eine. Insofern hätte der Weltmeister von 2010 die Nase vorn. Es sei denn, Spanien kassiert gegen Japan drei Gelbe Karten mehr als Deutschland gegen die Mittelamerikaner.

Auch dieses Szenario verdeutlicht: Deutschland muss darauf hoffen, dass Spanien gegen Japan gewinnt und derweil Costa Rica besiegen.

Die WM in Katar läuft. t-online ist mit vor Ort und berichtet über das brisanteste Turnier der Fußballgeschichte. Mit dem WM-Push verpassen Sie keine News mehr. Hier können Sie ihn abonnieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Hintergrund zum Beitrag

Am WM-Ausrichterland Katar wird viel Kritik geübt, manche Beobachter fordern einen Boykott. t-online berichtet ausführlich, aber kritisch über die Weltmeisterschaft – weil Millionen Fußballfans sich über die Spiele freuen und weil die Missstände in Katar und bei der Fifa beleuchtet werden sollten.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Attacken auf deutschen Schiri: Fifa sperrt vier Spieler
Costa RicaDeutschlandHansi FlickSpanienWM 2022
WM 2022



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website