Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballWM

Trotz WM-Blamage: DFB-Doku kommt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKündigungswelle bei FinanzdienstleisterSymbolbild für einen Text"Königin der Lüfte" nimmt AbschiedSymbolbild für einen TextKovac maßregelt Reporterin live im TVSymbolbild für einen TextF1: Rennstall ändert FarbenSymbolbild für einen TextTodesschuss: Anklage gegen BaldwinSymbolbild für einen TextUSA: Putin verstößt gegen Atom-VertragSymbolbild für einen TextBVB-Star verlässt DortmundSymbolbild für einen TextFrau verschwindet bei Meeting spurlosSymbolbild für einen TextNach 140 Jahren: Metzgerei schließtSymbolbild für einen Text107 Millionen: Eurojackpot geknacktSymbolbild für einen TextTrotz Skandals: Kultfilm erhält FortsetzungSymbolbild für einen Watson TeaserTerenzi: Auffällige GesichtsverletzungSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Trotz WM-Blamage – DFB-Doku soll kommen

Von dpa
Aktualisiert am 06.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Bedröppelte DFB-Fans: Sie werden in der Doku zu sehen sein.
Bedröppelte DFB-Fans: Sie werden in der Doku zu sehen sein. (Quelle: IMAGO/Markus Ulmer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die WM war für die deutsche Nationalmannschaft schneller vorbei als erhofft. Eine geplante Dokumentation soll es dennoch geben.

Trotz des frühen Ausscheidens bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar will Amazon an den Plänen für die Doku über die DFB-Auswahl festhalten. "Wie angekündigt zeigt Prime Video 2023 eine 'All or Nothing'-Dokumentation über den Weg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Herren auf dem Weg zur WM in Katar und die Vorkommnisse vor Ort", sagte ein Amazon-Sprecher der dpa.

Der sechsteilige Film bietet nun nach dem Aus in der Vorrunde die 'Nothing'-Variante und wird von der UFA produziert. Die Serie soll im Frühjahr 2023 ausgestrahlt werden, einen genauen Zeitpunkt für die Veröffentlichung gibt es noch nicht. Bei der Amazon-Reihe "All or Nothing" für den kostenpflichtigen Prime-Video-Dienst gab es bereits Dokus über Teams wie Borussia Dortmund, Bayern München und Manchester City.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Attacken auf deutschen Schiri: Fifa sperrt vier Spieler
AmazonDFBWM 2022
WM 2022



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website