Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Deutschland gegen Argentinien: Fahrplan zum WM-Finale 2014

Auf ins Maracana  

Der Fahrplan der deutschen Elf fürs Finale

11.07.2014, 23:52 Uhr | t-online.de

Deutschland gegen Argentinien: Fahrplan zum WM-Finale 2014. Im Legenderen Maracana-Stadion will Deutschland zum vierten Mal Weltmeister werden. (Quelle: Reuters)

Im Legenderen Maracana-Stadion will Deutschland zum vierten Mal Weltmeister werden. (Quelle: Reuters)

Deutschland gegen Argentinien: Zwei Größen des internationalen Fußballs treffen im WM-Finale am Sonntag (ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker) in Rio de Janeiro aufeinander. Während die DFB-Elf den vierten Stern einsammeln möchte, streben die Südamerikaner ihren dritten Titel an.

Bei der Vorbereitung überlassen Bundestrainer Joachim Löw und sein Team nichts dem Zufall. Der Zeitplan ist genau darauf abgestimmt, um optimal für den Showdown im Maracana gerüstet zu sein. Und so sieht dieser aus (angegeben ist immer die Ortszeit in Brasilien):

Samstag, 12. Juli:

8.00 bis 9.30 Uhr: Wecken und Frühstückbrunch mit Obst, Müsli, Aufschnitt, diversen Brotsorten und warmen Gerichten

12.00 Uhr: Leichte Kost zum Mittagessen

13.30 Uhr: Pressekonferenz im Stadion Maracana mit Bundestrainer Joachim Löw und Bastian Schweinsteiger

15.00 Uhr: Abschlusstraining im Stadion von Vasco da Gama, der Rasen im Maracana soll nach starken Regenfällen geschont werden

17.00 Uhr: gemeinsames TV-Erlebnis beim Spiel um Platz drei zwischen Brasilien und den Niederlanden

19.00 Uhr: Abschlussbesprechung mit Bundestrainer Joachim Löw, seinen Assistenten und Chefscout Urs Siegenthaler - Bekanntgabe der Aufstellung für das Finale

Anschließend Abendessen

23.00 Uhr Bettruhe

Sonntag, 13. Juli:

8.00 bis 10.00 Uhr: Wecken und Frühstückbrunch mit Obst, Müsli, Aufschnitt, diversen Brotsorten und warmen Gerichten.

Anschließend individuell kurze Gymnastik- und Aufwärm-Übungen

12.30 Uhr: Mittagessen mit Fleisch, Fisch, Salaten oder Kaffeetafel

14.00 Uhr Abfahrt mit Polizeieskorte zum Stadion Maracana (30 Minuten Fahrzeit)

15.00 Uhr: Abschluss-Ansprache von Löw in der Kabine und anschließend Aufwärmen im Stadion

15.45: Einlaufen und anschließend Absingen der Nationalhymnen

16.00 Uhr: Anstoß Deutschland - Argentinien

18.15 Uhr: Pressekonferenz mit den Trainern und Mixed Zone

20.45 Uhr: Fahrt mit Polizeieskorte zum Teamhotel Sheraton Rio Hotel und Resort

(Bei Verlängerung bzw. Elfmeterschießen würde sich alle Termine um rund eine Stunde nach hinten verschieben)

bei Titelgewinn: Große WM-Party - Ende offen (Ort noch unbekannt)
bei Niederlage: Zusammenkunft der Mannschaft ohne großes Tamtam (voraussichtlich im Teamhotel)

Montag, 14. Juli:

Individuelles Frühstück und individuelles Mittagessen

17.30 Uhr: Fahrt vom Mannschafts-Quartier zum Flughafen Rio und Rückflug mit einer Chartermaschine nach Deutschland

Bei Sieg: Flug nach Berlin und am Dienstagmittag (gegen 13.00 Uhr) Empfang auf der Fanmeile am Brandenburger Tor)

Bei Niederlage: Flug nach Frankfurt/Main. Rückkehr gegen 11.00 Uhr am Dienstag und individuelle Weiterreise in die Heimatorte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal