Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Nach Coronavirus-Erkrankung: Rhein-Neckar-Löwen-Torhüter Appelgren wieder fit

Nach Coronavirus-Erkrankung  

Rhein-Neckar-Löwen-Torhüter Appelgren wieder fit

28.03.2020, 18:51 Uhr | dpa

Nach Coronavirus-Erkrankung: Rhein-Neckar-Löwen-Torhüter Appelgren wieder fit. Nach seiner Coronavirus-Infektion wieder fit: Löwen-Keeper Mikael Appelgren.

Nach seiner Coronavirus-Infektion wieder fit: Löwen-Keeper Mikael Appelgren. Foto: Ronny Hartmann/zb/dpa. (Quelle: dpa)

Mannheim (dpa) - Nach einer Coronavirus-Infektion ist der schwedische Torhüter Mikael Appelgren von den Rhein-Neckar Löwen wieder gesund.

"Ich bin wieder fit. Ich habe das Coronavirus gut bekämpft", sagte der 30-Jährige in einem vom Handball-Bundesligisten verbreiteten Video. Er habe bereits drei Tage auf dem Balkon trainiert. Mehrere Spieler des Clubs, darunter die Nationalspieler Patrick Groetzki und Jannik Kohlbacher, waren ebenso wie Trainer Martin Schwalb positiv getestet worden. Die komplette Mannschaft der Löwen befindet sich aktuell in Quarantäne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal