• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Handball
  • Handball: SC Magdeburg vor Krönung in Europacup und Meisterschaft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNagelsmann liebt Bild-ReporterinSymbolbild fĂŒr einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild fĂŒr einen TextAntonia Rados verlĂ€sst RTLSymbolbild fĂŒr einen TextOlympia: Hoeneß kritisiert DemokratienSymbolbild fĂŒr ein VideoSo schmeckt ein Wimbledon-MythosSymbolbild fĂŒr einen TextTaliban in Kabul angegriffenSymbolbild fĂŒr einen TextR. Kelly mit Missbrauchsopfer verlobtSymbolbild fĂŒr einen TextBayern lehnt Barça-Angebot abSymbolbild fĂŒr ein VideoMassenschlĂ€gerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild fĂŒr einen Text17-JĂ€hriger vergewaltigt: Foto-FahndungSymbolbild fĂŒr einen TextSylt-Pendler sauer: "Party und Halligalli"Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin wĂŒtet gegen FirmaSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

SC Magdeburg vor Krönung in Europacup und Meisterschaft

Von dpa
27.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Magdeburgs Trainer Bennet Wiegert geht zuversichtlich ins Wochenende.
Magdeburgs Trainer Bennet Wiegert geht zuversichtlich ins Wochenende. (Quelle: Ronny Hartmann/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Lissabon (dpa) - Der Trip ins sommerliche Lissabon soll fĂŒr den SC Magdeburg zur OuvertĂŒre fĂŒr die anstehende Meister-Party werden.

Beim Finalturnier in der European League will der souverĂ€ne Bundesliga-TabellenfĂŒhrer an diesem Wochenende den Triumph aus dem Vorjahr wiederholen und sich damit auf die vier Tage spĂ€ter mögliche Krönung zum deutschen Champion einstimmen. "Wir versuchen, maximal erfolgreich zu sein. Beide Titel haben ihren Charme", sagte Trainer Bennet Wiegert vor dem Abflug in die portugiesische Hauptstadt und gab das Motto aus: "Jetzt heißt es genießen und etwas abholen."

Der unter Wiegert wiedererstarkte Traditionsverein aus dem Osten brennt darauf, eine bisher ĂŒberragende Saison zum krönenden Abschluss zu bringen. "Das wir so vermessen sind und ĂŒber zwei Titel sprechen, haben wir uns hart erarbeitet", sagte der SCM-Trainer in der MDR-Sendung "Sport im Osten". WĂ€re ihm vor der Saison ein Titel prophezeit worden, hĂ€tte er dies ohne zu zögern angenommen. "Es ist ein schönes GefĂŒhl, jetzt fĂŒr mehr in Frage zu kommen", betonte Wiegert. "Wir wollen die TrophĂ€e wieder gewinnen", betonte TorhĂŒter Jannick Green.

Wiegert mahnt zur Vorsicht

Im Halbfinale an diesem Samstag (16.00 Uhr) kommt es zum Wiedersehen mit RK Nexe Nasice. In der Gruppenphase wurden beide Duelle mit den Kroaten souverÀn gewonnen. Wiegert mahnte dennoch zur Vorsicht. "Man kennt die Gesichter, es wird aber ein anderes Spiel. Man darf sich nicht von den Ergebnissen tÀuschen lassen. Klar sehe ich uns favorisiert, aber wir werden Nexe auf keinen Fall unterschÀtzen", sagte er. Sollte das Endspiel am Sonntag erreicht werden, geht es gegen den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen Gastgeber Benfica Lissabon und dem polnischen Vertreter Wisla Plock.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin reagiert auf Witze der G7-Chefs ĂŒber nackten Oberkörper
Wladimir Putin beim Reiten in Russland (Archivbild): Das Foto lieferte den Grund fĂŒr witzige Bemerkungen beim G7-Gipfel.


Im Magdeburger Kader stehen immerhin zehn Spieler, die schon beim Cup-Gewinn 2021 dabei waren. Wiegert sieht darin einen Vorteil: "Der Leistungssport lebt von Erfahrungen, das wird helfen. Ich habe Hoffnung, dass wir erfahrener sind." Allerdings fand das Final Four vor zwölf Monaten in Mannheim wegen der Corona-Pandemie vor leeren RÀngen statt. "Wir sind gespannt und haben eine gewisse Vorfreude, was uns in Lissabon erwartet", sagte Wiegert mit Blick auf eine möglicherweise stimmungsvolle Kulisse.

Meisterschaft nur Frage der Zeit

Sollte die Mission gelingen, wÀre es nach dem Gewinn der Vereinsweltmeisterschaft der zweite Titel in dieser Saison. Und der mögliche Höhepunkt kommt erst noch. Bei sechs Punkten Vorsprung vor dem THW Kiel und nur noch drei ausstehenden Spielen ist die zweite deutsche Meisterschaft nach 2001 nur noch eine Frage des Zeitpunkts. Schon am kommenden Donnerstag können die Magdeburger vorzeitig das Ziel erreichen.

Daran will Wiegert, der schon vor 21 Jahren als Spieler dabei war, jedoch keinen Gedanken verschwenden. "Die Wahrscheinlichkeit, dass wir das durchziehen, ist natĂŒrlich gestiegen. Aber solange es nicht erledigt ist, kann es noch schiefgehen", sagte er. "Deshalb sollten wir uns nicht in Sicherheit wiegen oder uns schon gratulieren lassen." Der Fokus liege zunĂ€chst ausschließlich auf der European League. "Danach können wir uns wieder auf die Bundesliga konzentrieren."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Magdeburg
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website