Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Corona - Kerber über Impfung: "Einzige Weg zurück zur Normalität"

Corona  

Kerber über Impfung: "Einzige Weg zurück zur Normalität"

24.12.2020, 08:56 Uhr | dpa

Corona - Kerber über Impfung: "Einzige Weg zurück zur Normalität". Tennisspielerin Angelique Kerber steht einer Corona-Impfung offen gegenüber.

Tennisspielerin Angelique Kerber steht einer Corona-Impfung offen gegenüber. Foto: Lee Jin-Man/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Tennisspielerin Angelique Kerber steht einer Corona-Impfung offen gegenüber.

"Ich vertraue voll und ganz auf die Experten und dass sie genau wissen, was sie machen", sagte die 32-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. "Ich bin auf jeden Fall davon überzeugt, dass man sich impfen lassen soll, wenn man an der Reihe ist. Ich denke, dass es der einzige Weg ist, zurück zur Normalität zu finden."

Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin, derzeit die Nummer 25 der Welt, will am 31. Januar in Australien in die neue Saison starten. Im veränderten Turnierkalender wird Kerber vor den Australian Open bei einem Vorbereitungsturnier in Melbourne antreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal