Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tennis: Zverev tritt Anfang März beim ATP-Turnier in Rotterdam an

Tennis  

Zverev tritt Anfang März beim ATP-Turnier in Rotterdam an

19.02.2021, 16:10 Uhr | dpa

Tennis: Zverev tritt Anfang März beim ATP-Turnier in Rotterdam an. Alexander Zverev tritt mit einer Wildcard in Rotterdam an.

Alexander Zverev tritt mit einer Wildcard in Rotterdam an. Foto: Dean Lewins/AAP/dpa. (Quelle: dpa)

Rotterdam (dpa) - Deutschlands bester Tennisspieler, Alexander Zverev, hat nach seinem Viertelfinal-Aus bei den Australian Open eine Wildcard für das ATP-Turnier in Rotterdam angenommen. Das teilten die Organisatoren des stark besetzten Hallen-Turniers mit.

Die mit rund 1,1 Millionen Euro dotierte Veranstaltung wird vom 1. bis 7. März ausgetragen. Bei den Australian Open hatte der Weltranglisten-Siebte Zverev gegen den serbischen Titelverteidiger Novak Djokovic verloren. Anschließend hatte sich der 23-jährige Hamburger angesichts der Coronavirus-Pandemie wie Djokovic dagegen ausgesprochen, momentan zum gewohnten Turnierkalender mit Reisen von Ort zu Ort zurückzukehren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal