Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tennis-ATP-Turnier: Hanfmann verpasst Viertelfinal-Einzug in Singapur

Tennis-ATP-Turnier  

Hanfmann verpasst Viertelfinal-Einzug in Singapur

25.02.2021, 10:43 Uhr | dpa

Tennis-ATP-Turnier: Hanfmann verpasst Viertelfinal-Einzug in Singapur. Ist in Singapur ausgeschieden: Yannick Hanfmann.

Ist in Singapur ausgeschieden: Yannick Hanfmann. Foto: Hamish Blair/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Singapur (dpa) - Tennisprofi Yannick Hanfmann ist beim ATP-Turnier in Singapur im Achtelfinale ausgeschieden.

Der 29 Jahre alte Karlsruher musste sich Radu Albot aus Moldau erst nach hartem Kampf über 2:42 Stunden mit 7:6 (7:2), 6:7 (7:9), 3:6 geschlagen geben. Bei der mit 361 800 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung war der Weltranglisten-105. Hanfmann der einzige deutsche Teilnehmer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal