• Home
  • Sport
  • Volleyball-Meisterschaft: Berlin Volleys gewinnen erstes Finale in Friedrichshafen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen Text2. Liga: Darmstadt auf AufstiegsplatzSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextDFB-Star trifft bei Bundesliga-RückkehrSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Berlin Volleys gewinnen erstes Finale in Friedrichshafen

Von dpa
Aktualisiert am 08.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Pierre Pujol (l) von den Berlin Volleys beim Schmettern.
Pierre Pujol (l) von den Berlin Volleys beim Schmettern. (Quelle: Felix Kästle/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Friedrichshafen (dpa) - Mit einem knappen Sieg dank einer Aufholjagd ist 2019-Titelträger Berlin Volleys in die Finalserie um die deutsche Volleyball-Meisterschaft gestartet.

Beim Dauerrivalen VfB Friedrichshafen drehten die Berliner einen 0:2-Satzrückstand und gewannen 3:2 (18:25, 20:25, 25:21, 25:19, 19:17). Zwei Matchbälle wehrte der Hauptstadtclub im Tiebreak ab und nutzte selbst seinen dritten.

Die Volleys gingen damit in der Playoff-Serie mit 1:0 in Führung und können am Sonntag in eigener Halle in Berlin nachlegen. Der Meister wird im Modus "Best of Five" ermittelt - für den Titelgewinn sind drei Siege notwendig.

Der VfB Friedrichshafen und die BR Volleys bestreiten zum achten Mal in Serie das Finale der Volleyball-Bundesliga. Die Hauptrunde hatte Rekordchampion Friedrichshafen mit nur einer Niederlage als Erster abgeschlossen. Die Berliner hatten als Tabellendritter die Playoffs erreicht. Seit 2016 ist der Hauptstadtclub viermal in Serie Meister geworden. Im vergangenen Jahr gab es keinen Meister.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Barça verpatzt Auftakt – Lewandowski bleibt torlos
Friedrichshafen
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website