Sie sind hier: Home > Sport >

NHL: Zwei Tore von Draisaitl verhindern Oilers-Niederlage nicht

NHL  

Zwei Tore von Draisaitl verhindern Oilers-Niederlage nicht

07.05.2021, 07:45 Uhr | dpa

NHL: Zwei Tore von Draisaitl verhindern Oilers-Niederlage nicht. Das Team von Leon Draisaitl (M.

Das Team von Leon Draisaitl (M.) verlor gegen die Vancouver Canucks. Foto: Jason Franson/The Canadian Press via AP/dpa. (Quelle: dpa)

Edmonton (dpa) - Die Saisontore 27 und 28 des deutschen NHL-Rekordscorers Leon Draisaitl haben eine deutliche Niederlage der Edmonton Oilers nicht verhindern können. Das bereits für die Playoffs qualifizierte Team verlor 3:6 gegen die Vancouver Canucks.

Draisaitl traf zum 1:4 und 3:5, die Canucks führten schon im ersten Drittel 4:2. Draisaitls Teamkollege Dominik Kahun blieb ohne Torbeteiligung, bei den Canucks kam Marc Michaelis erneut nicht zum Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal