Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tennis: Siegemund verliert Viertelfinale des Turniers in Bad Homburg

Tennis  

Siegemund verliert Viertelfinale des Turniers in Bad Homburg

25.06.2021, 12:10 Uhr | dpa

Tennis: Siegemund verliert Viertelfinale des Turniers in Bad Homburg. Verpasst den Halbfinaleinzug: Laura Siegemund.

Verpasst den Halbfinaleinzug: Laura Siegemund. Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild. (Quelle: dpa)

Bad Homburg (dpa) - Tennisspielerin Laura Siegemund hat ein weiteres Erfolgserlebnis in der Vorbereitung auf Wimbledon verpasst.

Die 33-Jährige verlor in Bad Homburg 5:7, 4:6 gegen die ungesetzte Tschechin Katerina Siniakova und schied damit im Viertelfinale aus. Ursprünglich waren die Viertelfinals des mit 189.708 Euro dotierten Rasenturniers für Donnerstag geplant, wurden wegen des Dauerregens aber verschoben. Siniakova tritt deswegen noch an diesem Freitag zum Halbfinale gegen die Spanierin Sara Sorribes Tormo an.

Die Metzingerin Siegemund war bei der Premiere in Bad Homburg an Position acht gesetzt und zweite deutsche Viertelfinalistin neben der Kielerin Angelique Kerber, deren Partie im Anschluss angesetzt ist. Ab Montag geht es für die Weltranglisten-55. beim Grand-Slam-
Klassiker Wimbledon weiter. Dort trifft Siegemund auf Jekaterina Alexandrowa aus Russland, die an Position 32 gesetzt ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: