Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia-Training: Von Hammer getroffen – Hammerwerferin Alegna Osorio stirbt

Tragödie im Training  

Von Hammer getroffen – Hammerwerferin stirbt nach Unfall

29.07.2021, 17:52 Uhr | dpa

Olympia-Training: Von Hammer getroffen – Hammerwerferin Alegna Osorio stirbt. Getroffen im Training: Hammerwerferin stirbt nach tragischem Unfall. (Quelle: imago images/Sports)

Getroffen im Training: Hammerwerferin stirbt nach tragischem Unfall. (Quelle: Sports/imago images)

Schlimme Nachrichten aus Kuba. Eine Leichtathletin ist ihren schweren Verletzungen nach einem Trainingsunfall erlegen. Sie war von einem Hammer getroffen worden.

Die kubanische Hammerwerferin Alegna Osorio ist an den Folgen eines schweren Trainingsunfalls gestorben. Nach übereinstimmenden Medienberichten ereignete sich der Vorfall bereits im April in Havanna. Demnach wurde die Vierte der Olympischen Jugendspiele 2018 und Dritte der U20-Panamerika-Spiele 2019 vom Hammer eines Trainingskollegen getroffen und erlitt schwere Verletzungen.

Nun ist die 19-Jährige diesen erlegen. "Wir teilen den unendlichen Schmerz mit ihrer Familie", schrieb der Präsident des kubanischen nationalen Sportinstituts am Donnerstag bei Twitter.

In Tokio war die Betroffenheit bei den Hammerwerferinnen groß. Auf Twitter zeigte sich die US-Amerikanerin Gwen Berry schockiert: "Ich sende in diese Zeit Liebe an ihre Familie. Das ist so traurig."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: