Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

"Großer Verlust": Ehemaliger Leichtathletik-Generalsekretär Hensel gestorben


"Großer Verlust"  

Ehemaliger Leichtathletik-Generalsekretär Hensel gestorben

29.11.2020, 20:26 Uhr | dpa

"Großer Verlust": Ehemaliger Leichtathletik-Generalsekretär Hensel gestorben. Frank Hensel beim DLV-Verbandstag 2017 in Darmstadt.

Frank Hensel beim DLV-Verbandstag 2017 in Darmstadt. Foto: picture alliance / Arne Dedert/dpa. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Der ehemalige Generalsekretär des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, Frank Hensel, ist im Alter von 70 Jahren in Frankfurt gestorben. Dies wurde dem DLV aus Familienkreisen mitgeteilt. Zuletzt war Hensel Vizepräsident im Council des Europäischen Leichtathletik-Verbandes.

"Für die Leichtathletik-Welt ist der Tod von Frank Hensel ein großer Verlust. Er hat sich viele Jahrzehnte und noch bis zuletzt in ganz unterschiedlichen Funktionen engagiert und genoss weltweit höchstes Ansehen", sagte DLV-Präsident Jürgen Kessing in einer Mitteilung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal