Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Hallen-Europameisterschaft: Tübingerin Hanna Klein gewinnt EM-Bronze über 1500 Meter


Hallen-Europameisterschaft  

Tübingerin Hanna Klein gewinnt EM-Bronze über 1500 Meter

06.03.2021, 20:21 Uhr | dpa

Hallen-Europameisterschaft: Tübingerin Hanna Klein gewinnt EM-Bronze über 1500 Meter. Klein hat bei der Hallen-Leichtathletik-EM die Bronzemedaille über 1500 Meter gewonnen.

Klein hat bei der Hallen-Leichtathletik-EM die Bronzemedaille über 1500 Meter gewonnen. Foto: Bernd Thissen/dpa. (Quelle: dpa)

Torun (dpa) - Die 27 Jahre alte Hanna Klein aus Tübingen hat bei der Hallen-Leichtathletik-EM im polnischen Torun die Bronzemedaille über 1500 Meter gewonnen.

In 4:20,07 Minuten kam die deutsche Hallen-Meisterin hinter der Belgierin Elise Vanderelst (4:18,44 Minuten) und Holly Archer aus Großbritannien (4:19,91) ins Ziel. Für die Psychologiestudentin ist es der erste Medaillengewinn bei einem internationalen Titelkampf. Hindernis-Europameisterin Gesa Krause vom Verein Silvesterlauf Trier kam als neunte und letzte Läuferin in 4:24,26 Minuten ins Ziel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: