• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Leichtathletik
  • Nach Hallen-EM: Sieben Corona-FĂ€lle im deutschen Leichtathletik-Team


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextKoalition baut Ökoenergien massiv ausSymbolbild fĂŒr einen TextItalien ruft DĂŒrre-Notstand ausSymbolbild fĂŒr einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild fĂŒr ein VideoTschetschenen veröffentlichen BotschaftSymbolbild fĂŒr einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild fĂŒr ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild fĂŒr einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild fĂŒr einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild fĂŒr einen TextFĂŒrstin CharlĂšne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild fĂŒr einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserÜberraschende GĂ€ste auf Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Sieben Corona-FĂ€lle im deutschen Leichtathletik-Team

Von dpa
Aktualisiert am 17.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Im DLV-Team hat es nach der RĂŒckkehr von der Hallen-EM im polnischen Torun sieben Corona-FĂ€lle gegeben.
Im DLV-Team hat es nach der RĂŒckkehr von der Hallen-EM im polnischen Torun sieben Corona-FĂ€lle gegeben. (Quelle: Leszek Szymanski/PAP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Darmstadt (dpa) - Im deutschen Leichtathletik-Team hat es nach der RĂŒckkehr von der Hallen-Europameisterschaft im polnischen Torun sieben Corona-FĂ€lle gegeben.

Dies bestĂ€tigte das medizinische Kompetenzteam unter der Leitung von Andrew Lichtenthal, des Verbandsarztes des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, laut einer Mitteilung. Es seien umfassende Maßnahmen eingeleitet worden, die GesundheitsĂ€mter informiert und weitere Tests nach einem definierten Schema angeordnet worden. Alle 48 Starter und 19 Betreuer, die vom 4. bis 7. MĂ€rz bei der Hallen-EM waren, wurden laut DLV ĂŒber die Situation informiert.

"Mittlerweile sind uns sieben positive FĂ€lle bekannt. Wen es genau betrifft, unterliegt der Ă€rztlichen Schweigepflicht", sagte DLV-Generaldirektor Idriss Gonschinska. "Die positiven Testergebnisse stammen ausschließlich von Corona-Nachkontrollen in Deutschland."

Die Testresultate des deutschen Teams vor der Anreise nach Polen, die beim Check-In in Torun und vor der Abreise aus Torun seien negativ gewesen. Auch andere europĂ€ische Nationen hĂ€tten von positiven Corona-Testergebnissen einiger Athleten nach EM berichtet, hieß es.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Pure Aggression" – Unbekannter schlĂ€gt Athleten kurz vor Rennen
Coronavirus
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website