Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextKahn widerspricht LewandowskiSymbolbild f├╝r einen TextKajak-Unfall: Deutscher ertrinkt in TirolSymbolbild f├╝r einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild f├╝r einen TextAffenpocken: Zweiter Herd gemeldetSymbolbild f├╝r einen TextMusk spottet: "Fass mein W├╝rstchen an"Symbolbild f├╝r einen TextBerichte: BVB will Ex-Schalke-TrainerSymbolbild f├╝r einen TextRoyal Family nahm ukrainische Gefl├╝chtete aufSymbolbild f├╝r einen TextArbeiter ersticken in BrunnenschachtSymbolbild f├╝r einen TextSo viele WhatsApps haben Sie verschicktSymbolbild f├╝r einen TextSarah Connor teilt seltenes P├ĄrchenfotoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHeidi Klum geschockt von Style-Panne

Istaf Indoor in Berlin: Sprint-Olympiasieger Jacobs startet

Von dpa
17.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Sprint-Olympiasieger Marcell Lamont Jacobs aus Italien startet beim Hallen-Leichtathletik-Event in Berlin.
Sprint-Olympiasieger Marcell Lamont Jacobs aus Italien startet beim Hallen-Leichtathletik-Event in Berlin. (Quelle: Michael Kappeler/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Sprint-Olympiasieger Marcell Jacobs gibt beim Istaf Indoor in Berlin sein Comeback.

Der 27-j├Ąhrige Italiener, der bei den Olympischen Spielen in Tokio ├╝ber 100 Meter in 9,80 Sekunden gewann, startet am 4. Februar in der Hauptstadt erstmals seit seinem Triumph wieder in einem offiziellen Rennen, wie die Veranstalter mitteilten.

Der Goldmedaillengewinner wird ├╝ber 60 Meter den Sieg anstreben, nachdem er sich im Vorjahr noch mit dem zweiten Platz begn├╝gen musste. Jacobs trifft auf die deutschen Sprinter Deniz Almas, Lucas Ansah-Peprah, Kevin Kranz und Marvin Schulte.

Auch Stabhochsprung-Weltrekordler Armand Duplantis aus Schweden und die deutsche Sprinterin Gina L├╝ckenkemper, die nach 1099 Tagen ihr Comeback in der Halle gibt, haben bereits ihren Start zugesagt. Auf Grundlage der aktuellen Verordnung und des Veranstalter-Konzepts d├╝rfen dem Leichtathletik-Meeting 1500 Zuschauer beiwohnen. Es gilt die 2G-plus-Regel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Italien
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website